Wild Wild West

Jupie ya yeah!

Der Musikverein wagte sich in den wilden Westen. Am 28. Mai 2011 kämpfte der MVS gegen Indianerstämme in der Mohave Wüste, hetzte wie vom Teufel gebissen durch die Weiten Nevadas und schwelgte bei malerischen Sonnenuntergängen in alten Cowboy-Geschichten. Nicht zu vergessen - zum Schluss kam noch das Lied vom Tod!

 

 

 

 

Impressionen mit dem i-phone festgehalten und kommentiert von Andrea.